DE GB
Bild

2010 - Hermes Fulfilment - Hamburg

Heber Fördertechnik, vertreten durch die iloGs GmbH, Spezialist für Intralogistik im Versandhandel,  erhielt als Generalunternehmer einen Auftrag für die Erweiterung und den Umbau der Retourenfördertechnik am Standort in Hamburg. 

Um für den anhaltenden Boom im E-Commerce gerüstet zu sein, hat die Hermes Fulfilment GmbH ihren Retourenbetrieb am Standort Hamburg ausgebaut. Der Ausbau erfolgte im Zusammenhang mit dem konzernübergreifenden Projekt „Neue marktorientierte Lagerlogistik (NML)“.
Die für eine effiziente Retourenabwicklung unabdingbaren Maßgaben, wie z.B.
•    schnelle Rückführung der Retourenartikel in die Verwertungskanäle
•    geringst möglicher Bestandsaufbau
•    schnelle Versandbereitstellung
•    Verringerung der Retouren – Durchlaufzeit
wurden bei diesem Projekt umgesetzt.
Innerhalb eines Realisierungszeitraums von nur 4 Monaten, von Auftragserteilung bis zum Betriebsstart, wurden Umbau und Erweiterung der bestehenden Retourenanlage erfolgreich vorgenommen. Während des Umbaus und der Erweiterung wurde der Betrieb der Anlage ständig aufrecht erhalten, was auch wegen der diversen Umschlüsse an den Wochenenden eine Herausforderung für Lieferanten und Kunden war.
Als Generalunternehmer für die Realisierung dieses Projekts war die Firma Heber Fördertechnik verantwortlich. Die Realisierung erfolgte in Zusammenarbeit mit ihren Partnern der iloGs GmbH und IO Control.

zurück